Willkommen bei Condesa

CONDESA bietet Handelsvertretung für industrielle Güter und vermittelt Kontakte zwischen Herstellern und Kunden weltweit – mit Schwerpunkt der Märkte in Saudi Arabien und den arabischen Golfstaaten


ERFAHRUNG
CONDESA’s Dienstleistungen basieren auf einer mehr als 30 jährigen operativen Geschäftserfahrung in den Branchen Öl + Gas, Raffinerie, Petrochemie, Chemie, Anlagenbau, Apparatebau und Forschung.
INTERNATIONAL AKTIV
CONDESA’s Aktivitäten erstrecken sich über Europa, Ostasien, den Mittleren Osten, sowie Nord- und Südamerika
BERATUNG
CONDESA bietet Unternehmensberatung und unterstützt bei Verhandlungen, bei Vertragsgestaltung, bei technischen und kaufmännischen Bewertungen und beim Projekt Management.
PROJEKT MANAGEMENT
Mit unserer Erfahrung in Technik, Verkauf und Führung sorgen wir für eine erfolgreiche Leitung von Business Units und Projektumsetzungen in „time and budget“.
ZUVERLÄSSIG & EFFEKTIV
Durch unsere Analysefähigkeit und strukturierte Vorgehensweise gelingt es in komplexen Themenstellungen klar zu bewerten und zügig Entscheidungen vorzubereiten oder zu fällen.
FLEXIBEL & LEISTUNGSFÄHIG
CONDESA hat Referenzen rund um den Globus gesammelt und überall bewiesen, dass Erfahrung und Flexibilität „made in Germany“ ein Schlüssel zum Erfolg sind.

Einfach gute Argumente

Warum Condesa

Wir scheuen uns nicht vor dem Fortschritt – deshalb machen wir Dinge nicht deswegen, weil sie immer schon so gemacht wurden, sondern manchmal gerade deswegen, weil sie noch nie so gemacht wurden.

Unsere Maxime dafür sind:

Qualität vor Quantität

Behandlung der Ursachen und nicht der Symptome

Respektvoller und effektiver Umgang miteinander

Nachhaltigkeit als Voraussetzung für Profitabilität

Gemeinsamer Erfolg motiviert zu neuen Geschäften und schafft damit neue Möglichkeiten für die Zukunft

Image

all around the world!

Wichtigste Referenzen

Errichtung eines Ammonia-Urea Komplexes in Venezuela mit einem Volumen von ca. 1,2 Mrd. Euro für Pequiven

Leitung von Technik und Beschaffung mit 40 internationalen Mitarbeitern
Contractor war ein Konsortium unter der Führung von Ferrostaal

Größter Methanol Reaktor der Welt
mit einer Kapazität von 5.400 Tagestonnen Methanol für einen Kunden in Trinidad
Leitung von Verkauf und Herstellung des Reaktors
Hersteller: MAN Diesel & Turbo SE, vormals Deggendorfer Werft und Eisenbau GmbH

Größter Ethylen Oxid Reaktor der Welt
mit einem Leergewicht von ca. 1100 to, für Optimal Glycol in Malaysia
Leitung von Verkauf und Herstellung des Reaktors
Hersteller: MAN Diesel & Turbo SE, vormals Deggendorfer Werft und Eisenbau GmbH

Erster Reaktor zur direkten Oxidation von Ethan zu Essigsäure in der Gasphase für Sabic in Yanbu / KSA
Leitung von Verkauf und Herstellung des Reaktors, basierend auf einem gemeinsamen Patent von SABIC und Deggendorfer Werft und Eisenbau GmbH
Hersteller: MAN Diesel & Turbo SE, vormals Deggendorfer Werft und Eisenbau GmbH
Hydrotreater für Raffinerien
aus schwierig zu handhabendem, hochfestem und wasserstoffbeständigem Stahl.
Für mehrere deutsche Kunden (Wintershall Lingen, ROW Wesseling, DEA Heide, u.a.)
Leitung von Verkauf und Herstellung des Reaktors.
Hersteller: MAN Diesel & Turbo SE, vormals Deggendorfer Werft und Eisenbau GmbH
Neues Design eines Karamellisierungsapparates
Für ein deutsches Unternehmen in der Lebensmittelindustrie
Verkauf und Entwicklung Ingenieurbüro CONDESA Lothar Grundl

 

NEHMEN SIE KONTAKT AUF

CONDESA
Von-Bodelschwingh-Strasse 4
40667 Meerbusch
Germany
Telefon
Tel: +49 2132 1317 688
Mobile: +49 160 9066 9442
Email
Lothar.Grundl@condesa.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Impressum

CONDESA
Dr. Lothar Grundl • Von-Bodelschwingh-Strasse 4 • 40667 Meerbusch • Germany • Tel: +49 2132 1317 688 • E-Mail Lothar.Grundl@condesa.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer/VAT DE301278017

Haftungsausschluss
CONDESA übernimmt keine Garantie für die bereitgestellten Inhalte und Verweise. Haftungsansprüche gegen CONDESA, welche sich auf die Nutzung der bereitgestellten Informationen beziehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern keine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung vorliegt.